Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Have any Questions? +01 123 444 555

Barbara Klepsch im ubineum
Testflug mit der Drohne

Was gibt´s Neues?

Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz besucht das ubineum.

"Das ubineum ist ein Haus der Zukunft" sagte Staatsministerin Barbara Klepsch anlässlich ihres Besuches. "Denn das Angebot versammelt technisch innovative Wohnkonzepte und richtet sich an alle Altersgruppen, insbesondere an ältere und pflegebedürftige Menschen. Für mich als Sozialministerin, die alle Generationen im Blick hat, ist das eine spannende Besichtigung. Denn ich möchte gerne Wissen, welche Potenziale im ubineum stecken, und wie man diese Potentiale auch in anderen Orten nutzen könnte." 

Hintergrund:

Ein Schwerpunkt des sächsischen Sozialministeriums liegt im Bereich Telemedizin, E-Health und technische Assistenzsysteme. Ambient Assisted Living (Altersgerechte Assistenzsysteme für ein selbstbestimmtes Leben - AAL) umfasst Anwendungen aus den verschiedenen Technologiefeldern, die es ermöglichen, unterschiedliche Dienstleistungsbereiche, insbesondere medizinische Dienstleistungen, Pflegeleistungen, Wohnen, Bewirtschaftung, Mobilität, wechselseitig zu vernetzen und interdisziplinäre, innovative Lösungen für die ambulante Versorgung älterer Menschen zu entwickeln.

Fotos: ubineum

 

 

Zurück